Herzlich Willkommen

Der Verein “Lebenswerter Kaufunger Wald e. V.”

Zu Beginn waren es die Mitglieder der Bürgerinitiative „Lebenswertes Helsa“ (BI), die sich für den Erhalt der nordhessischen Natur und Waldlandschaft und gegen eine Umzingelung der Gemeinde Helsa durch 28 je 200m hohe Windkraftanlagen einsetzte.

Ziel war unter anderem der Schutz der Bürger vor Gesundheitsgefahren wie Schattenwurf, Lärm und besonders Infraschall. Außerdem auch die Verhinderung von Wertverlusten der Immobilien, der Erhalt der Attraktivität von Helsa für junge Familien und der Schutz der hier lebenden Wildtiere wie Rotmilan, Schwarzstorch, Luchs und Wildkatze.

Ein kleiner Teilerfolg war die Herausnahme der Standorte „Hirschberg“ und „Buchberg“ aus den Planungen und somit eine Verringerung der Anzahl der Windkraftanlagen auf „nur noch“ 23 Stück.

Für 14 der vorgesehenen Windkraftanlagen entschlossen sich die Städtischen Werke AG , das vorgeschriebene zweite Anhörungsverfahren des Regierungspräsidiums zum Teilregionalplan nicht abzuwarten und beantragten die Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG). Dieses Genehmigungsverfahren wird ohne weitere Beteiligung der Bevölkerung durchgeführt! Hiergegen protestierte die BI scharf.

Die weitgehende Passivität der Bevölkerung in dieser Angelegenheit wurde von der kommunalen Politik offensichtlich als Zustimmung für die Ausbaupläne gewertet. Die BI schließt daraus aber, dass die Bevölkerung über die gesundheitlichen Auswirkungen und die Tragweite des Vorhabens nicht ausreichend informiert ist.

Um handlungsfähiger und damit effektiver sein zu können und um das Aktionsbündnis „Rettet den Kaufunger Wald!“ besser zu unterstützen, wurde der gemeinnützige Verein „Lebenswerter Kaufunger Wald e.V.“ (www.lebenswerter-kaufungerwald.de) gegründet.

Mit einer Mitgliedschaft und einem Beitrag von 24,00 € pro Jahr können alle Bürger/innen und Betroffenen unsere Arbeit unterstützen. Durch die anerkannte Gemeinnützigkeit können auch Spendenquittungen zur steuerlichen Absetzbarkeit ausgestellt werden. Das Vereinskonto ist bei der VR-Bank eingerichtet (IBAN: DE 46 5226 0385 0001 2844 95, BIC: GEN0DEF1ESW). Auf unserer Homepage kann man eine Beitrittserklärung anfordern. Wir freuen uns auf viel Unterstützung!

Der Verein „Lebenswerter Kaufunger Wald e.V.“ stellt fest: „Wir sind weiterhin vehement gegen die Ausbaupläne sowohl im Stiftswald als auch auf dem Rohrberg und dem Kreuzstein. Die Verwirklichung dieser Pläne wird den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Helsa, allen Anrainern des Kaufunger Waldes, der Natur und der wunderbaren Landschaft große irreparable Schäden zufügen! Wir unterstützen Betroffene, die ihre Gesundheit oder ihr Eigentum rechtlich schützen möchten, gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten.“

Gemeinsam mit dem Aktionsbündnis „Rettet den Kaufunger Wald!“ und dem Landesverband Vernunftkraft Hessen (www.vernunftkraft-hessen.de) kämpfen wir weiter mit Ihnen und für Sie!

 

00011977